Zum Buchen

Mehr Schwung für Eure Kolpingfamilie!

1. Beratungsangebote für Eure Kolpingfamilie, z.B. für die Verbesserung der Öffentlichkeitsarbeit, für Eure Programmgestaltung, Ideen für Familienkreise (für einen Abend, einen Samstag, oder eine Nachmittag), Flyer demnächst hier. Einfach im Diözesanbüro melden.
 
   
2.

Für und von der Kolpingjugend:
2 Projekte im Angebot

  • „Kochen mit wenig Abfall? Das geht überall!“
    das Erfolgsprojekt von 2017 wird fortgeführt
  • Kochen-mit-wenigAbfallKochen mit wenig Abfall
 
  • „Nachts in der Kirche“
    eine Jugend-Nacht in Eurer Kirche
     
  • Nachts-in-der-KircheNachts in der Kirche
 

Was braucht ihr?
2-3 engagierte Jugendliche (oder mehr), die die Aktion organisieren und bereit sind, andere Kinder und Jugendliche anzusprechen

 

Wie funktioniert es?
Ihr setzt euch mit Tabea Eberl (Jugendbildungsreferentin) in Verbindung.  Zu einem Info-Gespräch kommen Vertreter/innen der Kolpingjugend des Diözesanverbands zu Euch in die Kolpingfamilie.
Die Aktion führt dann Eure Kolpingjugend selbst aus, die Diözesanleitung unterstützt, begleitet und berät.
 

  Entstehende Kosten
werden durch Zuschüsse gedeckt
 
  Meldet Euch bei:
Tabea Eberl (Jugendbildungsreferentin), Tel. 069 299 06 807 oder 0177 6043491; Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
3. Macht Eure Kolpingfamilie zukunftsfähig – mit „BuB – Begleitung und Beratung von Kolpingfamilien“!  Zum ersten Infoabend kommen gerne Uta Renn oder Gabi Nick bei Euch vorbei! Termin könnt Ihr über das Diözesanbüro vereinbaren: 069 299 06 801 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
 

 

 

  1. Ausleihen
  2. Arbeitshilfen downloads
  3. Zum Buchen: Beratungsangebote für Eure Kolpingfamilien
  4. und was es sonst noch gibt